Fast zwei Jahre war es nun still auf der Bregenzer Seebühne. Viel zu lange - finden wir und unsere Jugendlichen. Und haben dem berühmten Rigoletto-Clown kurzerhand einen Besuch abgestattet.

WhatsApp_Image_2021-07-18_at_21.43.13.jpegDer berühmte Rigoletto-Clown hautnah - ein ganz spezielles Erlebnis für unsere Wasserrettungs-Jugend.

Vergangenen Donnerstag konnten die KünstlerInnen von Verdis Oper Rigoletto endlich ihr Bühnencomeback vor Publikum feiern. Wenige Tage vorher haben die Bregenzer Festspiele es unserer Vorarlberger Wasserrettungs-Jugend ermöglicht, einen exklusiven Einblick in die Probenarbeiten auf einer der größten Freiluftbühnen der Welt zu bekommen. Nasse Witterung sind sie als angehende Wasserretter ja gewohnt, weshalb sie sich die Proben vom einen oder anderen Regentropfen nicht nehmen ließen.

WhatsApp_Image_2021-07-18_at_21.43.13_1.jpegSchlechtes Wetter - gute Stimmung. Das gilt eigentlich in jedem Bereich der Wasserrettung Vorarlberg, diesmal besonders bei der Jugend.

Die einzigartige Inszenierung der Oper sorgte für einen amüsanten und kurzweiligen Kulturabend. Ein großes Dankeschön an unsere Jugendreferentin Kerstin Huber für die Organisation der Tickets, an Lea Kübler für die Organisation der Pizzen und an alle Begleitpersonen, die unsere Jugend an diesem Abend betreut haben.

Lust bekommen? Klick' hier, wenn du auch Teil unserer Jugendgruppe werden möchtest!