Einsatz

Manövrierunfähiges Segelboot im Föhnsturm

29. März 2024 12:48
Bodensee
Personen im Einsatz: 12

Karfreitagmittag kurz vor 13 Uhr wurden wir Richtung Fußacher Bucht alarmiert. Ein Segelboot mit sechsköpfiger Besatzung war wegen des stark auffrischenden Südföhns mit Windstärken bis zu 10Bft manövrierunfähig geworden, der Hilfsmotor zu schwach, um Besatzung und Boot sicher in den Hafen zu bringen. Wir rückten gemeinsam mit Feuerwehr und Polizei aus und nahmen die Havaristen in Schlepp. So gesichert gelang es uns, sie im nach wie vor starken Föhnsturm in den Heimathafen zu geleiten, wo sie schließlich selbstständig ihren Liegeplatz ansteuerten. Im Einsatz waren ein Boot, zwei Fahrzeuge und zwölf Einsatzkräfte der Wasserrettung.